13.01.2018 10 Jahre Jubiläum Schussagugga

„Heut war ein wirklich schöner Tag“, dass die nördlichen Nachbarn auch gute Faschingsanlässe haben und auch organisieren können das wusste der eingefleischte Fasnächtler oder Gugger im Vorhinein schon.

Das Wetter passte, schon fast ein wenig zu schade um 2.5h im Car zu verbringen, aber die Stimmung während der Fahrt passte sich da an, ob mit Gesang und Fröhlichkeit oder einfach mal wieder mit einem Smalltalk mit seinen Guggegspähnli.

In Weingarten, im schönen Allgäu angekommen, stiegen wir rasch aus und nach kurzer Info`s begaben wir uns zur Bühne auf dem Hauptplatz.
Da spielten wir später um 18.40Uhr, als letzte Gugge unser erstes Konzert.
Auch die Linthböllä aus Glarus waren da, die uns kräftig unterstützt haben. DANKE Böllä!

Im Anschluss fand ein grosser Guggeneinmarsch durch das schöne Städtchen statt, die 20 Gruppen wurden durch Fackelträger begleitet, und wir konnten zum ersten Mal auch schon unser ganzes Umzugsrepertoir spielen.
Der Einmarsch führte uns direkt zum Hauptfestplatz.

Nach diversen Stärkungen, Schnitzel mit Pommes oder Currywurst mit Pommes zum Beispiel, spielten wir dann auch noch um 22.40Uhr unser Programm, das wiederum toll angekommen ist.
Nun ist erholen angesagt, damit wir am kommenden Samstag an unserer eigenen Geburtstagsparty den Fans und Freunden wiederum Freude bereiten können.
In diesem Sinne, wir Jubi-Ratten freuen uns jetzt schon Riesig auf EUCH!